Eichstätt Residenzfestspiele

 

 „Der Großinquisitor“

Zur Zeit der spanischen Inquisition erscheint Jesus abermals unter den Menschen, die ihn sofort erkennen. Doch der Großinquisitor greift ihn auf und verurteilt ihn zum Tod.
Fjodor Dostojewskis Theaterstück  ‚Der Großinquisitor‘ ist eine traumhafte Vision, die die höchsten Fragen und tiefsten Abgründe der Menschheit berührt. Sie wird nicht gespielt, sondern unter Beachtung der Hygieneregeln als 'Kostüm-Lesung' präsentiert. Die Aufführung findet unter freiem Himmel statt und auf Basis von freiwilligen Spenden. Reservierungen sind nicht möglich.