Dinner in Weiß

 

Menschen begegnen, sich kennenlernen und Kontakte knüpfen. Etwas, was viele zurzeit in der Pandemie vermissen. Doch beim „Dinner in Weiß“ am Samstag, den 18. September, ist das mit dem nötigen Abstand möglich. Das Besondere dabei ist, dass es sich um ein inklusives Picknick handelt, an dem Menschen mit und ohne Behinderung teilnehmen können. Außerdem kommt jeder Gast in Weiß gekleidet. Das Event ist kostenlos, eine Tischreservierung aber erforderlich.

 

  • Kostenlos
  • Tischreservierung erforderlich
  • Theatervorplatz
  • Eigenes Essen mitbringen