Zum Runden Geburtstag (noch) kein Final-Ticket

Es hat nicht sollen sein. Der ERC Ingolstadt hat am Mittwoch-Abend seinen ersten Matchball fürs Finale vergeben. Mit 2:3 kassierten die Panther im zweiten Halbfinal-Duell gegen die Eisbären Berlin in der Saturn-Arena ihre erste Playoff-Niederlage. Damit müssen die Ingolstädter am Freitag zum entscheidenden Showdown noch einmal aufs Berliner Eis. Hauptstadt-Reise statt Final-Ticket – sein Geburtstagsgeschenk zum 60sten hat sich Trainer Doug Shedden wohl etwas anders vorgestellt.