Wonnemar-Betreiber pleite

Die Maschinen stehen still. Vorerst liegen die Arbeiten auf dem Gelände des Ingolstädter Spaßbades Wonnemar flach. Grund ist der Insolvenzantrag der Betreiberfirma Interspa-Gruppe. Insgesamt gibt es sechs Wonnemar-Standorte in Deutschland, die aufgrund der Pandemie geschlossen waren und somit keinen Umsatz generieren konnten. In Ingolstadt ist allerdings nicht nur die Corona-Krise Schuld an der Insolvenz, auch das enorme Bauvorhaben hat das Budget geschröpft.