Windkümmerer für Schrobenhausen

Bundesweit würde heute Mittag über 53 % des benötigten Stroms aus Regenerativen Energien bezogen. In Schrobenhausen waren es zur gleichen Zeit nur knapp 41 %. Der Anteil der Windenergie davon: 0%. Im gesamten Gemeindegebiet steht nicht ein einziges Windrad. Das sollte sich ändern und genau aus diesem Grund bekommt Schrobenhausen jetzt Professionelle Hilfe in Person eines Windkümmerers. Clemens Schmid hat den bei seinem Antrittsbesuch getroffen.