Wildsaison: Wildschweinbraten mit Serviettenknödel und Blaukraut

Wenn sie aktuell noch frisches Fleisch vom Wild verspeisen wollen, sollten sie sich beeilen. Denn die Wildsaison ist in den letzten Zügen. Vor allem jetzt, wenn es draußen so richtig kalt ist, ist das Fleisch von Wildtieren ein besonderer Genuss. Reh und Wildschwein sind da die absoluten Klassiker. Serviert mit Serviettenknödel und Blaukraut ein wahrer Gaumenschmaus. Das ehemalige kleine Brauhaus in Ingolstadt, jetzt unter neuer Leitung und neuem Konzept, hat uns einen Blick in die Küche werfen lassen.