Vorfahrt genommen

Am Mittwochnachmittag sind in der Ingolstädter Pascalstraße neben dem Audi-Werksgelände zwei LKW zusammengestoßen. Der 62-jährige Fahrer eines 12-Tonners hatte einem zweiten LKW die Vorfahrt genommen. Dieser war mit leicht erhöhter Geschwindigkeit in der 30er Zone gefahren. Der 12-Tonner fuhr in die Zugmaschine des zweiten Fahrzeugs und kam anschließend von der Straße in die Böschung ab. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro.