Vollsperrung

Durch die Baustelle am Pfaffenhofener Bahnhof kommt es vom 28. Juli bis 2. August zu Behinderungen auf der Zugstrecke zwischen München und Nürnberg. In diesem Zeitraum geht das neue elektronische Stellwerk in Betrieb. Fernverkehrszüge zwischen München und Nürnberg werden in beiden Richtungen über Augsburg umgeleitet. Regionalbahnen werden zwischen Baar-Ebenhausen und Reichertshausen durch Busse ersetzt. Ab dem 2. August ist der neue Bahnsteig 1 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.