Viertes Regionsturnier beim PSV Ingolstadt-Hagau

Ob Barthelmarkt-Rennen, Reitertage oder die Deutschen Amateurmeisterschaften – der PSV Hagau musste dieses Jahr seine Highlights im Reitsport-Kalender allesamt corona-bedingt absagen. Um gerade den Pferde-Freunden in der Region dennoch die dringend nötige Wettkampf-Praxis bieten zu können, fand an diesem Wochenende im Ingolstädter Süden bereits zum vierten Mal ein dreitägiges Regionsturnier statt. Die Turnier-Sehnsucht war jedenfalls gigantisch, denn alle 900 Startplätze waren innerhalb weniger Minuten ausgebucht.