Vier Verdächtige in den Mordfällen Sabine P. und Eugen S. festgenommen

Ein Jahr ist es nun her, dass ein Sparziergänger in einem Wald bei Kipfenberg menschliche Überreste gefunden hatte. Den Ermittlungen zufolge handelt es sich um Sabine P. und Eugen S. aus Ingolstadt, die mittlerweile seit 19 Jahren vermisst werden. Die Kriminalpolizei Ingolstadt konnte jetzt vier Tatverdächtige festnehmen, die sich nun in Haft befinden. Zeugenhinweise bringen die vier Personen mit einem nicht natürlichen Tod des Pärchens in Verbindung. „Um die weiteren Ermittlungen nicht zu gefährden, können derzeit in Abstimmung mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft Ingolstadt nähere Einzelheiten nicht mitgeteilt werden.“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.