Verstärkerbusse | 13.09.2021

Ab Dienstag, 14. September, setzt die INVG zum Schulstart angesichts der Corona-Pandemie weitere Busse ein. Am Morgen sind in insgesamt zwölf zusätzliche Busse unterwegs. Dies betrifft beinahe alle Linien. In der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr werden die Linien 20, 21, 30, 44 und 50 verstärkt. Die INVG ist mit ihren Mitarbeitern unterwegs, um den Einsatz der Verstärkerbusse zu koordinieren und den Erfordernissen anzupassen. Mögliche Änderungen werden dann kurzfristig unter www.invg.de aufgeführt.