Verfassungsschutzbericht zurückgezogen – Zeitgeschichtliche Forschungsstelle Ingolstadt bekommt recht

Erst Mitte April hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den Verfassungsschutzbericht 2019 vorgestellt. Ergebnis: der Rechtsextremismus im Freistaat nimmt zu. Nun hat das Verwaltungsgericht München entschieden, der Bericht darf in der aktuellen Form nicht verbreitet werden. Und gab damit der Klage des geschichtsrevisionistischen Vereines aus Ingolstadt recht.