Unfall in Kösching | 15.09.2021

Am Dienstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, kam es in Kösching zu einem Unfall mit zwei Fahrzeugen. Von der Römerstraße kommend hatte eine Fahrerin eines Audi A4 ein Stoppschild missachtet und krachte dabei in einen von links kommendem Volvo. Beide Fahrerinnen wurden schwer verletzt, die vier weiteren Insassen des Audis nur leicht. Die zwei Fahrzeuge waren so zerstört, dass sie abgeschleppt werden mussten. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von schätzungsweise über 50.000 Euro.