Überholmanöver geht schief | 07.09.21

Am Montagnachmittag ist ein 17-Jähriger auf seinem Motorrad mit einem Traktor frontal zusammengestoßen. Auf der Staatsstraße 2335 in Richtung Manching setzte er in einer Rechtskurve zu einem Überholmanöver an. Er übersah dabei den entgegenkommenden Traktor und wurde nach dem Zusammenstoß in ein angrenzendes Feld geschleudert. Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht und starb kurz vor 21 Uhr. Der Unfallgegner blieb unverletzt. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer, der überholt werden sollte, wird gebeten sich dringend bei der Verkehrspolizei Ingolstadt zu melden.