Über 100 Teilnehmer bei der 16. Donau Classic

Verkürzt auf zwei Tage, ein kleineres Teilnehmerfeld und keine öffentlichen Start- und Ziel-Benzingespräche für Schaulustige – die 16. Auflage der Donau Classic stand auch dieses Jahr noch ganz im Zeichen von Corona. Doch an Charme und Anziehungskraft hat die beliebte Oldtimer-Rallye deshalb keineswegs eingebüßt, wie das erneut international bestückte Teilnehmerfeld zeigt. Zwei Tage lang waren die Straßen der Region wieder einmal ein einziges Schaulaufen der kostbaren Raritäten auf Asphalt – und wir waren für Sie natürlich mit dabei – an und auf der Strecke.