Trickbetrüger

Ein bislang unbekannter Täter hat im letzten Jahr rund 600.000 Euro durch gefälschte KFZ-Verkaufsinserate ergaunert. Nun sucht die Kriminalpolizei Ingolstadt nach dem Mann. Der etwa 60- bis 65-Jährige bot durch einen gefälschten Internetauftritt zahlreiche PKW zum Verkauf an, die sich aber tatsächlich nicht in seinem Besitz befanden. 19 Geschädigte fielen auf die Masche herein und überwiesen insgesamt mehr als 600.000 Euro auf Konten des Tatverdächtigen.