Tourismuseinbruch in Beilngries

Der Großgemeinde Beilngries blieben im vergangenen Jahr viele Gäste aus. Das brachte massive Einbrüche im Tourismus mit sich. Kamen 2019 noch fast 114.000 Gäste nach Beilngries, waren es 2020 nur etwa 68.000. Auch bei den Übernachtungszahlen wurde ein Minus von 36 Prozent erreicht.