Studio Schrobenhausener Land von 10.12.2020

Und das sehen Sie heute im Studio Schrobenhausener Land

 

  • 1922 wurden in Hinterkaifeck 6 Menschen getötet. Die Tat gibt auch fast 100 Jahre später immernoch Rätsel auf.
  • Bürgerversammlungen können zwar aktuell nicht stattfinden, sollen aber. Schrobenhausen versucht es daher einmal digital.
  • In Brunnen hält endlich der Zug. Und jetzt kann man am Bahnhalt sogar parken.