Stadtratssitzung Ingolstadt vom 24. Oktober

Ingolstadt. Nach der Sommerpause setzte sich der Ingolstädter Stadtrat gestern Abend wieder zusammen. Insgesamt rund 40 Millionen Euro Ausgaben waren über der Tagesordnung verteilt. Topthemen waren eine Toilette und Silvester in der Innenstadt. Zusammenfassend also eher Klohäusl statt Kammerspiele. Wir haben für Sie mitgehört.