Staatsanwalt versetzt

Mitten im Prozess gegen Ex-Audi-Chef Rupert Stadler, wechselt der mit dem Fall vertraute Staatsanwalt Dominik Kieninger zur übergeordneten Generalstaatsanwaltschaft.

Kieninger, der maßgeblich an den Ermittlungen mitgewirkte und zur Anklage beitrug, stehe seit dem 1. Februar nur noch für Fragen zur Verfügung.

Der 26 Verhandlungstag im Diesel-Prozess, vor dem Landgericht München, brachte keine neuen Erkenntnisse um die Verstrickung der Angeklagten für die Manipulationssysteme.