Shoppingabend mit Süßkram

In immer mehr Städten und Gemeinden zeichnet sich dasselbe Bild ab: weniger Besucher, mehr geschlossene Läden – Die Innenstädte veröden. Ein Patentrezept gibt es noch nicht, dafür umso mehr Ideen, wie man den Städten wieder mehr Leben einhauchen könnte. Ausgiebige Shoppingtage mit längeren Öffnungszeiten sind eine davon, Volksfeste to go oder Buden eine andere. In der Donaustadt Neuburg kommt beides zusammen. Andrea Schneider und Pauline Pöppl berichten.