Schutzvisiere aus Preith

Seit gestern gilt in Bayern eine Maskenpflicht. Wer zum Einkaufen geht oder mit dem Bus fährt, muss Mund und Nase verhüllen. Wer keine solche Community-Maske aus Stoff zur Hand hat, kann sich auch mit einem Tuch oder einem einfachen Schal behelfen. Und auch sogenannte Gesichtsschutzvisiere sind eine Möglichkeit in der Öffentlichkeit seine Mitmenschen zu schützen. Eine Firma aus Preith bei Eichstätt stellt solche Schutzausrüstung her.