„Schromhausa Sprach“

Jeder redet so wie ihm der Schnabel gewachsen ist – so das Sprichwort. In der Region um Schrobenhausen, wo das Schwäbische und das Bayerische aufeinandertreffen wachsen demnach besonders viele unterschiedliche Schnäbel. In fast jedem Ort wird hier ein bisschen anders gesprochen. Genau kartographiert hat das allerdings noch niemand. Bis jetzt. Das P-Seminar Dialekt des Schrobenhausener Gymnasiums ist mit Stift, Papier UND Mikrofon ausgeschwärmt und hat die unterschiedlichsten Leute gefragt: „Und wia redst du?“