Schanzer Wiedersehen mit Spielverderber Magdeburg

Tabellendritter gegen Vorletzten, die stärkste Heim- gegen die schwächste Auswärtsmannschaft – keine Frage, die Favoritenrolle beim Heimspiel des FC Ingolstadt 04 gegen den 1. FC Magdeburg am Sonntag ab 15 Uhr klar verteilt. Doch nach der höchsten Saison-Pleite am vergangenen Wochenende sind die Schanzer vorgewarnt. Und Spielverderber im Audi-Sportpark spielen – das können die Magdeburger auch ganz gut.