Schanzer Relegations-Drama: FC Ingolstadt nur „Aufsteiger der Herzen“

Das Wunder von Ingolstadt war am Samstag Abend zum Greifen nah – bis zur sechsten Minute der Nachspielzeit. Im Relegationsdrama um die 2. Bundeliga schoss Fabian Schleusener den 1. FC Nürnberg in allerletzter Sekunde zum Klassenerhalt und der FC Ingolstadt 04 bleibt trotz eines 3:1-Erfolgs in Liga 3 – das wohl denkwürdigste Saisonfinale der Schanzer Vereinsgeschichte.