Schanzer heiß auf Heimspiel-Highlight gegen Werder Bremen

Zwei Wochen Länderspielpause sind vorbei und der FC Ingolstadt 04 darf sich zum Wiedereinstieg in Liga Zwei gleich doppelt freuen. Mit Bundesliga-Absteiger Werder Bremen kommt am Samstag-Nachmittag gleich mal eines der Top-Teams in den Audi Sportpark und das beste daran: es sind erstmals wieder bis zu 10.000 Zuschauer zugelassen. Die Schanzer zwar klarer Außenseiter, aber mit den Fans und dem ersten Saison-Sieg im Rücken soll gegen den Traditionsverein aus dem Norden die Überraschung gelingen: der erste Ingolstädter Heimdreier.