Runder Tisch Innenstadt vs. Brandbeschleuniger Corona

Der Einzelhandel steht aktuell so gut wie still. Doch selbst wenn die Geschäfte nach dem Lockdown wieder öffnen dürfen, manche bleiben für immer zu. Erst war nur Galeria Kaufhof von der Insolvenz betroffen, später auch Esprit und jetzt auch das Modehaus Gina Laura. Die Ingolstädter Ingolstadt wird immer leerer und somit natürlich auch unattraktiv. Was man dagegen tun kann, damit beschäftigt sich seit einem halben Jahr der Runde Tisch Ingolstadt. Jetzt fand das dritte virtuelle Treffen der Themenwerkstätten statt. Manuela Müller kennt den Stand der Dinge.