Ring frei im Kickboxtempel Ingolstadt

Während die meisten Amateur- und Breitensportler weiterhin auf Lockdown-Lockerungen warten müssen, dürfen die Kaderkämpfer des Kickboxtempels Ingolstadt am Samstag endlich wieder auch wettkampftechnisch die Fäuste fliegen lassen. Zur Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften hat Jens Lintow in sein Ingolstädter Studio geladen und dort heißt es unter strengen Auflagen nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder: Ring frei.