Rezept-Tipp: Schäufele mit selbstgemachtem Blaukraut, Knödel und Dunkelbiersoße

Fleisch, das einfach vom Knochen fällt, eine knusprige Kruste und Dunkelbiersoße dazu – Wenn es um bayerische deftige Küche geht, dann darf das fränkische Schäufele nicht auf der Speisekarte fehlen. Der Klassiker mit Knödel und hausgemachtem Blaukraut ist die Spezialität beim Kuchlbauer in Ingolstadt. Wirtin Inga Weise hat uns ihr Rezept verraten. Gar nicht so aufwendig, wie man meint. Manuela Müller berichtet.