PSV Hagau erhält Zuschlag für Deutsche Amateurmeisterschaften

Aufatmen bei allen Freunden des Pferdesports. Durch die Freigabe der Sportanlagen für Individualsportarten im Freien können nun die zwei- und vierbeinigen Reitsportler wieder einen Schritt zur Normalität zurückkehren. Auch bei einem der größten Reitvereine in Bayern, dem PSV Ingolstadt-Hagau, ist man erleichtert. Einzel-Reitunterricht ist unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsvorgaben wieder erlaubt, und auch wenn die renommierten Reitertage Hagau für dieses Jahr abgesagt werden mussten, als Trostpflaster erhielt der PSV den Zuschlag für die Deutschen Amateurmeisterschaften am letzten September-Wochenende.