Prüfungsstau

Bei den Fahrschulprüfungen geht es weiterhin zäh voran, so der Landesverband der bayerischen Fahrlehrer. Mitte Februar durften die  Fahrschulen wieder öffnen und auch die TÜV Prüfer arbeiten auf Hochtouren. Bis der Rückstau aufgrund des Lockdowns und der anschließende Run aber abgearbeitet sind, dauert es noch. Zudem gelten seit 1. Januar längere Prüfungszeiten, die den Rückstau zusätzlich vergrößern.