Petition für Pfandringe an Ingolstädter Mülleimern gestartet

Das Problem selbst ist schon alt: Müllberge und leere Flaschen, die unsere Stadtparks nach Feierlichkeiten am Wochenende schmücken. In Zeiten der Pandemie sind diese Müllberge noch gewachsen. Die Ingolstädter Kommunalbetriebe kommt beim Hinterherräumen schon langsam an ihre Grenzen. Besonders die leeren Pfandflaschen sind zwei jungen Ingolstädter Bürgern ein Dorn im Auge. Jetzt haben sie eine Petition gestartet.Hier können Sie teilnehmen: https://www.openpetition.de/petition/online/pfandringe-fuer-alle-oeffentlichen-muelleimer