Pegel an der Donau steigen

Der Wasserstand der Donau ist heute um mehrere Zentimeter gestiegen. Nach den heftigen Regenfällen und Unwettern der letzten Tage geht der Hochwassernachrichtendienst Bayern davon aus, dass bei Neuburg demnächst die Pegelstufe 1 und in den nächsten Tagen auch die Stufe 2 erreicht werden kann. Besondere Sicherungsmaßnahmen seien aber nicht nötig, so ein Sprecher der Stadt. Damit verläuft der Anstieg von Flüssen und Bächen wesentlich glimpflicher als in anderen Regionen Bayerns.