Pastoralbesuch von Bischof Gregor Maria Hanke

Zu den Aufgaben des Bischofs gehört es, regelmäßig die Pfarreien seines Bistums zu besuchen. Für den Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke sind diese Pastoralbesuche aber keine reine Pflichtaufgabe. Er will mit den Menschen ins Gespräch kommen und auch ihre Sorgen und Nöte kennenlernen, um im direkten Kontakt Fragen zu beantworten und Anregungen umzusetzen. Helfen soll dabei ein neues Konzept der Pastoralbesuche – wie dieses Jahr in Seubersdorf im Dekanat Habsberg.