Parkplätze sollen rückgebaut werden

Die SPD-Stadtratsfraktion in Ingolstadt will den öffentlichen Raum besser nutzen. Dafür sollen die Parkhäuser der IFG besser ausgelastet werden. Fast 5.500 öffentliche Parkplätze gibt es in Ingolstadt. Die sind laut SPD nur selten ausgelastet. Gleichzeitig existieren viele verstreute Kurzzeit- sowie Anwohnerparkplätze. Die Sozialdemokraten fordern nun diese Parkplätze probeweise für ein Jahr zurückzubauen.