Onlinebetrug

Ein 65- jähriger aus dem Landkreis Eichstätt ist um über 100.00 Euro betrogen worden. Der Mann war im Internet auf sogenanntes Love-Scamming hereingefallen. Das Ziel der Masche ist es, den Opfern eine romantische Beziehung vorzuspielen, um so an deren Geld zu kommen. Der Mann hatte seit Dezember 2020 mehrmals höhere Beträge auf ein Konto auf der Elfenbeinküste überwiesen. Jetzt wurde der Rentner misstrauisch und erstattete bei der Polizeiinspektion Beilngries Anzeige gegen Unbekannt.