Neues vom Standesamt Ingolstadt: Weniger Geburten, außergewöhnliche Namen und eine neue Trau-Location

Ingolstadt (tvi) Pünktlich zum Jahresstart in das neue Jahrzehnt hat das Standesamt Ingolstadt die Geburten-, Sterbe- und Hochzeitszahlen veröffentlicht. Über die vergangene Dekade gab es einen permanenten Anstieg der Geburtenzahlen. Doch der Trend stagniert. Außerdem soll in 2020 eine weitere Location für standesamtliche Trauungen geben. Mehr dazu von Manuela Müller.