Neue Vorwürfe in alten Angelegenheiten

Es war die letzte Stadtratssitzung im Ingolstädter Rathaus vor den Kommunalwahlen am 15 März. Doch von Feierabendstimmung konnte keine Rede sein. Die Stadträte waren zahlreich angetreten und es wurde heftig debattiert. Grund dafür waren offene Fragen durch Grüne und die SPD an Oberbürgermeister Lösel im Bezug auf den Fall des Baugebiets „ Am Samhof“.