Neuburg bekommt eigenes Impfzentrum

 

Seit 27. Dezember laufen in Bayern die Impfungen. Zusätzlich zu den Mobilen Teams ist im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen seit Tag 1 auch das Stationäre Impfzentrum im Einsatz. Doch: Der Landkreis ist groß. Für viele Bürger aus dem Nördlichen Teil um Neuburg ist der Weg nach Schrobenhausen weit. Schwierig in einer Phase in der in der es auf möglichst unkomplizierte Logistik ankommt. Das sah jetzt auch die Regierung von Oberbayern ein und gab grünes Licht für ein weiteres Impfzentrum. Direkt in Neuburg.