Nachgefragt – Wie steht es um unsere wirtschaftlichen Beziehungen zu China?

Die Corona-Krise hat uns einmal mehr vor Augen geführt, wie abhängig unsere Wirtschaft von China ist. Nach der Krise fordern viele, notwendige Produktionen wieder zurück nach Deutschland zu verlagern. „Das können wir uns nicht leisten“, sagt Hannes Schleeh, Leiter des Chinazentrums Bayern bei Nachgefragt. Er spricht mit Sebastian Kramer über die aktuelle Lage in Fernost, die Wichtigkeit für die Automobilindustrie und den Umgang mit Menschenrechten vor Ort.