Nachfrage steigt

Die Nachfrage der Ingolstädterinnen und Ingolstädter nach E-Scootern steigt weiter. Mittlerweile bieten drei Unternehmen E-Scooter zum Ausleihen in Ingolstadt an. Insgesamt gibt es damit rund 900 solcher Roller im Stadtgebiet. Ein Grund für die steigende Nachfrage könnte die Corona-Pandemie sein. Demnach würden die Bürger teilweise lieber mit einem Scooter als mit dem Bus fahren. Ziel sei es, die Menschen dazu zu motivieren, kurze Strecken nicht mit dem eigenen Auto zu fahren.