Nach Flut-Katastrophe: Spendenaufruf für Tiere in Not

Nicht nur tausende Menschen, auch zahlreiche Tiere sind von den Flutkatastrophen in Deutschland betroffen. Vom Haustier bis zum Pferd – aktuell werden die Hilferufe nach Futter- und Sachspenden immer lauter. Beate Steib hat über die Sozialen Medien einen Spendenaufruf gestartet und sammelt in ihrer Garage die wichtigen Hilfsmittel ein. Manuela Müller und Sebastian Neuhauser haben sie in Manching besucht.

Die Facebook-Gruppe finden Sie unter: Vermisste und gefundene Tiere in Ingolstadt und Umgebung – Beates Forum ; Dort können Sie die Adressen der Sammelstellen erfragen. Die erste Ladung geht am kommenden Freitag, den 23.07.2021 raus. Es sind bisher zwei weitere LKW-Fahrten geplant.