Motorradunfall mit Todesfolge

Ein Motorradfahrer ist Donnerstagvormittag in Freinhausen bei Hohenwart tödlich verunglückt. Der 45-jährige Mann wollte eine andere Gruppe von Motorradfahrern überholen. Dabei geriet er ins Schleudern und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Telefonmast. Ein Hubschrauber hat den schwerverletzten Mann in das Klinikum Ingolstadt geflogen, wo er kurze Zeit später starb. Laut Angaben der Polizei gebe es keine Hinweise auf Fremdverschulden.