Mit einem Heimsieg aus der Länderspielpause starten

Nach zwei Wochen Länderspielpause startet der FC Ingolstadt 04 am Sonntag im Audi-Sportpark einen neuen Anlauf für den lang ersehnten zweiten Liga-Sieg. Die Schanzer empfangen als Zweitliga-Schlusslicht den Tabellenzehnten Karlsruher SC. Für die Fans gilt die 2G-Regelung und Maskenpflicht am Platz und für Trainer André Schubert soll es im sechsten Anlauf endlich mit dem Premieren-Sieg auf der Ingolstädter Bank klappen.