Mehr Züge

Neben dem Ausbau der Straßeninfrastruktur soll auch der Schienennahverkehr in der Region verstärkt werden. Laut Verkehrsministerium sollen ab Dezember 2022 zusätzliche Züge im Berufsverkehr auf den Strecken Richtung Regensburg und Donauwörth Entlastung bringen. Auf der Linie RE 1 zwischen Ingolstadt und Nürnberg ist künftig am Wochenende ein Stundentakt geplant. Zwischen Ingolstadt/Hauptbahnhof und Gaimersheim soll es künftig ein S-Bahn-ähnliches Angebot mit zwei Zügen pro Stunde und Richtung geben, in der Hauptverkehrszeit mit drei Zügen.