Markus Söder auf dem Panther-Eis: keine Geistersaison

Krankenhaus-Ampel statt Inzidenzwerte, Aufhebung der Kontaktbeschränkungen, 3G als Eintrittskarte zur allgemeinen neuen Freiheit. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder wagt mit seinem politischen Corona-Umkehrschwung einen großen Schritt zurück zur Normalität und stößt damit parteiübergreifend auf breite Zustimmung – auch beim krisengeplagten Indoor-Profisport. Die neuen Lockerungen ermöglichen nun auch in Bayern die nahezu komplette Rückkehr der Zuschauer in die Hallen. Kurz vor Saisonstart auch beim ERC Ingolstadt großes Aufatmen, das beim Söder-Kurzbesuch am Donnerstag-Nachmittag auf dem Panther-Eis nicht zu überhören war.