Ludwig, Sissy und die Königinnen

Wer  irgendwann in den vergangenen Jahren einmal bei der „Kunst im Gut“ vorbeigeschaut hat, kennt Margit Grüner und ihre Porzellanfiguren. Für alle anderen hier noch einmal die Kurzversion. Kernstück des Werks der Künstlerin aus Scheyern sind teils lebensgroße, Büsten und Figuren aus Porzellanmosaik. Einige davon gibt es in Kürze im Pflegschloss in Schrobenhausen zu sehen. Der Transport der oft zentnerschweren Figuren ist ein denkbar Heikles Unterfangen. Und auch beim Aufbau ist Fingerspitzengefühl gefragt. Margot Grüner hat den Kini und seine Begleiterinnen dick eingewickelt, damit sie die Fahrt von Scheyern nach Schrobenhausen unbeschadet überstehen. Wobei die Figuren da  den wirklich brenzligen Part schon überstanden hatten.