Lockerungen im Vereins- und Breitensport

Seit dem heutigen Mittwoch ist es amtlich, ab der zweiten Mai-Hälfte rollt der Bundesliga-Ball im Geisterspiel-Modus wieder. Darauf haben sich Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten bei ihren Beratungen geeinigt. Aber nicht nur die Bundesliga-, auch viele andere Sportvereine können wieder aufatmen. Denn auch im Breiten- und Vereinssport gibt es die ersten Lockerungen. Mannschafts- und Hallensportler müssen sich noch gedulden, aber unter Auflagen sind einige Sportarten nun wieder möglich.