Lockerungen für Amateursport

Ab heute, den 10.05.2021 ist wieder eingeschränktes Mannschaftstraining im Amateursportbereich erlaubt. Sofern das Training im Freien stattfindet und in Kleingruppen abgehalten wird. Der bayerische Fußballverband hat dazu einen konkreten Leitfaden entwickelt, demnach dürfen maximal 5 Personen kontaktlos im Freien miteinander üben. Insgesamt sollen sich nicht mehr als 20 Spieler gleichzeitig auf dem Platz befinden. Umkleide, Dusche und Gemeinschaftsräume sollen geschlossen bleiben.