Lkw platzt Reifen | 15.10.2021

Gegen halb sieben morgens ist einem Lkw-Fahrer auf der A9 der Reifen geplatzt. Aufgrund dessen prallte er zwischen der Anschlussstelle Lenting und Ingolstadt Nord in Fahrtrichtung München in die Leitplanke. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Der Schaden an seinem Lastwagen beläuft sich auf etwa 15.000 Euro Schade, bei der Leitplanke sind es um die 3.500 Euro. Die rechte Fahrspur war während für längere Zeit gesperrt. Grund war ein ausgelaufener Betriebsstoff, der erst von Spezialisten beseitig werden musste.